Was sonst so geht... - TuS Haardt 1886 e.V.

Turn- und Sportverein
1886 Haardt e.V.
TuS Haardt, 1886 e.V.
Turn- und Sportverein
1886 Haardt e.V.
Turn- und Sportverein
1886 Haardt e.V.
Turn- und Sportverein
1886 Haardt e.V.
1886 Haardt e.V.
Turn- und Sportverein
1886 Haardt e.V.
Direkt zum Seiteninhalt
März 2024: Riesenerfolg für den TuS und Haardt
Der Stadtrat Neustadt hat am 19.3.2024 einstimmig und mit viel Lob für die ehrenamtlichen Mitarbeiter die Umsetzung des "Modellvorhaben Stadtdörfer Haardt" mit den Teilprojekten "Plätze", "Spielplätze" und "Umgestaltung des Sportplatzes Ludwigsbrunnen" beschlossen.
"Umgestaltung des Sportplatzes Ludwigsbrunnen" unter dem Titel "Bewegung und Begegnung" beinhaltet eine "Pumptrack", einen "Bolzplatz", drei "Boulderwände", Spiel-Sportgeräte und viel grün.
Februar 2024: und noch ein Arbeitseinsatz an der Waldschenke
Am 17.2.2024 fand der vierte Arbeitseinsatz an der Waldschenke statt: eine Tonne an Gestrüpp, Holz und Müll konnten wir aus den Aussengeländen rund um die Waldschenke entfernen.
Endlich erwacht die Waldschenke auch wieder sichtbar aus dem "Dornröschen Schlaf"!
<
 
>
Januar 2024: Die Waldschenke hat neue Pächter!
Ab 1.3. hat der TuS Haardt zwei neue Mitglieder: Harry und Nicole Müller. Neue Mitglieder sind an sich nichts außergewöhnliches, zumal der TuS Haardt sich zur Zeit eines hohen Zuspruchs erfreut. Und wir natürlich auch nicht jedes neue Mitglied begrüssen können. In diesem Fall aber ist es was Besonderes:
Ab 1.3. sind die Müllers die neuen Pächter unserer wunderschönen "Waldschenke Ludwigsbrunnen". Wir sind sehr glücklich darüber, ein kompetentes Pächterehepaar gefunden zu haben: Harry Müller als ausgebildeter Koch und Nicole Müller als Kauffrau werden der Waldschenke neues und gutes Leben einhauchen!
Im Augenblick finden gemeinsam mit dem TuS Haardt noch Reparatur und Verschönerungsarbeiten statt; die offizielle Einweihung und der eigentliche Betrieb der Gaststätte ist für Anfang April geplant.
Und natürlich auch noch die Adresse: Waldschenke am Ludwigsbrunnen, 67433 Neustadt, Im Meisental 81.

Januar 2024: Die Waldschenke...Teil II
Es schwirrte wie in einem Bienenstock und es wurde keine Kugel auf der anderen gelassen: über 25 motivierte Menschen (TuS ler, Pfalzbiker und Freunde) halfen beim Ausräumen von Sperrmüll und Alteisen in unserer "Waldschenke".  Am kommenden Dienstag werden mehr als 8 m3 Sperrmüll und Alteisen abgeholt. Eine echte Leistung die somit am 7.1.2024 vollbracht wurden. Das schreit nach einem großen Helfertreffen! Und das werden wir auch tun, sobald der Pächter an Bord ist!
Beim anschließenden Kaffee in den Räumlichkeiten informierte Barbara auch über den Stand der Neuverpachtung: "Gestern hatte ich noch ein Gespräch mit unserem potenzielle Neupächter gehabt. Sie waren ganz euphorisch und können es kaum erwarten die Waldschenke zu gestalten. Ihr jetziger Pachtvertrag ist zu Ende Februar gekündigt und sie wollen bis spätestens März in media res gehen".

<
 
>
November 2023: Die Waldschenke...
Ein großes Projekt für den TuS Haardt ist in 2024 die "Neue Waldschenke". Wie bereits berichtet, gibt es einige Interessenten die sich als neue Pächter anbieten.. Daher sind wir guten Mutes im Januar 2024 einen neuen Vertrag mit dem Pächter unterschreiben zu können.
Trotzdem muss noch einiges an Arbeit geleistet werden: z.B. das Leerräumen der Räume und die Beseitigung von Schrott aller Art. Am 10.12. stand die Entsorgung von altem Elektroschrott auf dem Plan, der am 12.12. abgeholt wurde.
Im Januar soll dann Sperrmüll (alte Schränke, alte Tische) der ESN übergeben werden.
Die Arbeiten am 10.12. fanden bei wunderbarem Wetter statt: einige Helfer wünschten sich eine Liegestuhl um von der Terrasse aus Neustadt zu bewundern. Ein großartiger Blick!
<
 
>
November 2023: Haardter Advent und Dornerei
Ein Riesenerfolg war auch dieses Jahr die gemeinsame Aktion mit der Ortsverwaltung Haardt und  dem TuS Haardt: in unseren "Hallen" begrüssten wir das bekannte Puppentheater die "Dornerei" mit dem Stück "Lola feiert Weihnachten". Vor ausverkaufter Turnhalle lieferte die Familie Dorner ein wunderschönes Theater ab, dass nicht nur die jungen Zuschauer begeisterte.
Nach der Veranstaltung führte ein Lichterumzug von der Turnhalle  zu eigentliche Haardter Advent auf dem Dorfplatz, begleitet und gut beschützt durch die Haardter Feuerwehr. Vielen Dank auch für diese Unterstützung!
Besonderen Dank auch an die TuS Aktiven die sich am Ausschank des Haardter Advent und auch an der Gestaltung der Turnhalle beteiligten.

<
 
>
November 2023: Mitgliederversammlung
Am 9.11.2023 lud der Vorstand der TuS Haardt zur Mitgliederversammlung 2023 ein. Die Veranstaltung begann mit einem Novum: zum ersten Male seit 1886 erstattete ein Kassenwart Online über Zoom den Kassenbericht. Außer ihm wählten auch zwei weitere Teilnehmer diesen Weg der Teilnahme. Insgesamt waren 29 Mitglieder des TuS Haardt anwesend.

Eine kurze Zusammenfassung der Rede von Barbara:

Das Sportangebot:
Barbara berichtete über ein erfolgreiches Jahr: die Anzahl der Mitglieder erholte sich von 510 im Vorjahr auf 555 in 2023.
Der TuS hat zur Zeit 13 lizensierte Übungsleiter/innen. Die Sportgruppen sind gut ausgelastet und tragen zu den gestiegenen Mitgliederzahlen bei: Parkour, ELKI Turnen, Querbeet sind gut im Trend. Auch unsere vielen Kurse wie z.B. Yoga, Bauchtanz, Gesundheitssport, Indiaca waren außerordentlich erfolgreich. Leider konnte Badminton trotz vieler Anstrengungen keine  Wettbewerbsmannschaft mehr aufstellen, nicht zuletzt wegen der sehr unorthodoxen Veranstaltungsorten, die immer weit weg von Neustadt liegen.
<
 
>
Unser neues Rehaangebot nehmen zur Zeit ungefähr 670 Teilnehmer in Anspruch, die Veranstaltungen sind daher in der Gerichtsstrasse mit 15 Gruppen, aber auch im Meisental 35 immer gut gefüllt. Allerdings könnten wir noch mehr Reha Gruppen im Meisental unterbringen.
Eine große Herausforderung ist die Gewinnung neuer Übungsleiter/*innen. Eine Frage des Bezahlung ist es nicht, es fehlen motivierte und ausgebildete "Menschen". Natürlich würde des TuS auch die Ausbildungskosten übernehmen. Gerade in einer Situation, wo Käthe und Gerhard wegen Umzugs und Krankheit ausfallen, Klaus wegen seines Unfalls bis auf weiteres ausfällt und wir dringend Übungsleiter/*innen für das Kinderturnen benötigen. Glücklicherweise ist Dieter für Querbeet eingesprungen. Dieter war auch verantwortlich für die erfolgreiche Veranstaltung des Indiaca Turniers im Böbig, wo "unsere" TuS Mannschaft den ersten Preis machte. Einen Herzlichen Dank an Dieter.

Reparaturarbeiten:
In der Turnhalle sind mal wieder feuchte Wände ausgebessert und einem Marder (Dank an Harald, Mario und Armin) seine Ausbreitung durch Netze deutlich eingeschränkt worden. Auch das Dach wurde mal wieder repariert.
Nachdem gezielt TuS Plakate am Dorfwingert zerstört wurden, hat Armin mit viel Liebe einen neuen Schaukasten gebaut, dieser wurde dann auch zusammen mit Harald montiert.

Die Waldschenke:
Die Pächter der Gastronomie "Waldschenke" werden uns bis zum 18.11.2023 verlassen. Eine erste Abnahme erfolgte bereits vor zwei Wochen. Im Augenblick haben sich drei potenzielle Pächter gemeldet, die die Nachfolge antreten wollen. Natürlich muss erst mit allen Interessenten gesprochen werden, bevor ein Vertrag abgeschlossen und die neue "Waldschenke" ins Leben gerufen werden kann.

Veranstaltungen:
An der Kerwe haben wir zusammen mit den Pfalzbiker, der Stadt Neustadt einen erfolgreichen Informations- und Sportstand: Parkour, Indiaca und die Pfalzbiker zeigten ihr Können.  Gleichzeitig informierte die Stadt Neustadt über das Projekt Stadtdörfer und den Umbau am Ludwigsbrunnen.
Auch dieses Jahr nahm der TuS Haardt bei "Neustadt glänzt" teil: diesmal mit 8 Helfern der Pfalzbiker.
Am 2.Dezember begrüssen wir die "Dornerei" in der Turnhalle im Meisental.

Ein offizielles Protokoll der Veranstaltung wird an dieser Stelle noch veröffentlicht.
Oktober 2023: der TuS gewinnt das Indiaca Freizeitturnier
Dieter und seine Spieler brachten es fertig sogar zwei TuS Mannschaften auf die Beine zu stellen. Alleine schon das ist ein klasse Erfolg. Besonderen Dank gilt Dieter der es geschafft hat, dass erste offizielle Neustadter Indiaca Turnier auf die Beine zu organisieren und erfolgreich durch zuziehen.
<
 
>
September 2023: Neustadt glänzt (auch beim TuS)...
Wie schon im letzten Jahr, haben wir an der Aktion "Neustadt glänzt", aufgerufen durch den Oberbürgermeister der Stadt Neustadt Herrn Weigel, teilgenommen. Gemeinsam mit den Pfalzbikern haben wir den den Außenbereich der Turnhalle im Meisental 35 gereinigt. 20 Helferinnen und Helfer von beiden Vereinen haben an dieser Aktion teilgenommen. Ein tolles Ergebnis was man sehen und auch zeigen kann!
<
 
>
September 2023: Quetschekuche Kerwe und das Modellvorhaben "Stadtdörfer Rheinland-Pfalz - Bewegung und Begegnung"
Eine gelungene und informative Veranstaltung des TuS Haardt. Ein besonderer Dank an:

  • die Pfalzbiker e.V.: sie sorgten mit "Hopper" Sprüngen und der "Manual Maschine" für Gänsehaut.
  • dem Alpenverein Sektion Neustadt e.V.: die haben das Klettern mit der Wand überhaupt erst möglich gemacht.
  • der Stadt Neustadt: für den informativen Stand an der Kerwe und die gute Zusammenarbeit im Modellvorhaben.
  • an die Haardter Bürger*innen: die mit guten Vorschlägen die Neugestaltung des "Ludwigsbrunnen" noch besser gemacht haben..

Der TuS Haardt präsentierte sich neben einem Informationsstand, mit Parkourvorführungen, Indiaca Mitmachaktionen und der beliebten 6 Meter Kletterwand. Alles wäre aber nicht möglich gewesen, wenn wir beim TuS Haardt nicht über die mögliche "Manpower" (incl.  "Frauenpower") und anderer Unterstützung verfügt hätten, sei es beim Transport der Geräte mit einem Transporter der Firma Mattern, sei es der Auf- und Abbau, die Aktion: "...ein zwei Tonner PKW muss die die Kletterwand von und nach Kaiserslautern bringen..." oder auch durch die Kuchenbäcker....
Ein informativer Film über die Motivation und die geplante Ausgestaltung des neuen Ludwigsbrunnen im Modelvorhaben "Stadtdörfer -  Bewegung und Begegnung" mit vielen Beispielen.
Der Film entstand in Zusammenarbeit mit dem Verein "Pfalzbiker e.V." und der Stadt Neustadt.
August 2023: Querbeet feiert den Sommer...
Unsere Querbeet Truppe hat dieses Jahr den Sommer gefeiert, diesmal mit einem anspruchsvollen, künstlerischen Bildvortrag über die Südamerika Reise von Karl-Heinz in unserem "Schlabbe Kino" im Meisental 35. Und da das "Schlabbe Kino" ein echtes Filmkino ist, gab es dann noch den Film  "Contra" zu sehen. Alles mit Grill (unsere Vegetarier waren natürlich auch versorgt) mit Salate, Wein und Bier.
ÜBUNGSLEITER FÜR TURNEN DER GRUNDSCHULKINDER GESUCHT!!!

  • Sportlich aktiv!
  • Innovative Ideen!
  • Verantwortung übernehmen!

Treffen diese Schlagworte auf Dich zu, dann bist Du bei uns richtig. Wir suchen Dich mit Deinen Ideen für das Kinderturnen der Grundschulkinder bei uns im Verein. Wenn Du Interesse hast eine Sportgruppe bei uns zu übernehmen, wende Dich an uns. Deine Tätigkeit wird natürlich im Rahmen der Ehrenamtspauschale abgabenfrei entlohnt!

Mitmachen? Dann hier Bescheid sagen: anmeldung@tus-haardt.de

Ob Jugendlicher, Erwachsener oder Rentner, wir finanzieren jedem geeigneten Bewerber die Ausbildung zum Übungsleiter.


Juli 2023: Der Schaukasten hängt....
Nachdem mehrfach und sehr gezielt Aushänge vom TuS Haardt am Schwarzen Brett an der Bushaltestelle Am Dorfwingert zerstört wurden, mussten wir einen eigenen Schaukasten bauen und aufhängen. Schade, dass Harald und Armin mal wieder ehrenamtliche Arbeit und Zeit für die Beseitigung von Schäden durch respektlose und kindliche Mitbürger leisten mussten.
<
 
>
Mai 2023: Sie haben es schon wieder geschafft....
Am 30. April haben die Jungs von Indiaca "Haardt aber fair" beim 2. Indiaca Freizeitturnier in Neuburg den 2. Platz gemacht.
Glückwunsch an die Mannschaft!
April 2023: Indiaca für Kids
Indiaca für Kids ist unser neuestes Indiaca Angebot. Damit wir besser abschätzen können wie groß die Nachfrage ist, nehmen wir ab 27. April 2023 für drei Wochen das neue Angebot in unser Angebot auf. Teilnehmen können alle Kids zwischen 10 und 14 Jahren. Näheres dazu hier

April 2023: Inklusives-Eltern-Kind-Turnen
Der TuS Haardt nimmt ab 20. April 2023 wieder ein Eltern-Kind-Turnen für Kinder ab 1 Jahr in das laufende Programm auf. Es wird ein inklusives Angebot sein und findet immer donnerstags, 15-16 Uhr in der TuS Turnhalle Haardt Im Meisental 35 statt. Näheres dazu hier


Februar 2023: Endlich wieder Kinderfasching
Endlich konnten wir nach den langen Jahren der Pandemie wieder ein TuS Kinderfasching anbieten. Diesmal am 20.2.2023 ab 14:44 Uhr in der TuS Turnhalle im Meisental 35. Über 40 Kinder und 30 Erwachsene folgten dere Einladung. Die Bilder zeigen die tolle Stimmung.


Februar 2023: TuS Indiaca Wettkampfmannschaft am 11.2. in Ötisheim
Unsere Indiaca Wettkampfmannschaft nahm am 11.2. am 18. Ötisheimer Indiacaturnier teil. Und: trotz Verletzungspech machten sie den dritten Platz!


Februar 2023: Kinderfasching beim TuS
Das Kinderfasching des TuS Haardt findet endlich wieder statt!
Im Meisental 35 am Rosenmontag, 20. Februar 2023
Einlass ab 14.44 Uhr
Programmbeginn ab ca. 15.00 Uhr, Ende ca. 17.00 Uhr


Zurück zum Seiteninhalt